14 Tipps – bewährte Hausmittel machen Kleidungsstücke wie neu

Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass die Lieblingsbluse einen Fleck hat, der sich nicht entfernen lässt, der geliebte Wollpullover eingelaufen oder das T-Shirt nach dem Waschen ausgeleiert ist. Deshalb müssen die Lieblingsstücke nicht in den Müll wandern.

Wildleder von Schmutz befreien

Flecken lassen mit Stahlwolle vom Wildleder entfernen. Danach wird das Leder insgesamt damit abgerieben, um eine einheitliche Oberfläche zu erhalten.
Ein Haushaltsschwamm hilft überschüssiges Wasser von nassen Schuhen zu entfernen.

Der Reissverschluss öffnet sich nicht mehr von selbst

Ein Reissverschluss leiert nach längerem Gebrauch oft aus und öffnet sich von selber. Das lässt sich durch das Auftragen von farblosem Nagellack oder Haarspray auf die Zacken des Reissverschlusses vermeiden.